Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D 4WD
Modelljahr 2016, J - Segment ( Geländewagen)

Note

3.0

der Fahrer

Abzeichen:
SUV
SUV
x 5
x 5
Allradantrieb
Allrad.
2.3 L4 16v
Turbo
Turbo
Diesel
Diesel

Kurz über Mitsubishi Outlander 2.2 DI-D 4WD

Japanisches Auto aus dem Jahr 2016 getrieben vom 4 - zylinder turbo diesel aggregat, hergestellt von Mitsubishi. Es handelt sich um Motor von 2.3 Liter Hubraum mit allradantrieb und Schaltgetriebe mit 6 oder Automatik mit 6 Gänge. Es geht um geländewagen mit Maximalgeschwindigkeit von 200km/h, Beschleunigung von 0 bis 100 von 10.2s und Durschnittsverbrauch von ca. 5.3 Liter pro 100 Kilometer.

Daten

Informationen zum Motor
( Probleme & Defekte )
Mitsubishi

2.3 4N14

Hubraum:
2268
cm3
Konfiguration:
4 - Reihenmotor
 
Anzahl Ventile:
16, 4 pro Zylinder
 
Lufteinlass:
Turbo
 
Kraftstoffart:
Diesel
 
Motorleistung:
150
PS
Drehmoment:
380
Nm
Informationen über das Fahrzeug
- Mitsubishi Outlander
88% des Passagierschutzes
Herstellung:
2016. - 2018.
Karosserie:
SUV
5 Türe
Länge:
4695
mm
Breite:
1810
mm
Höhe:
1680
mm
Gepäckraum:
591 - 1022
l
Tankinhalt:
60
l

Fahreigenschaften

Eigenschaften des Schaltgetriebes

CO2 Emiss.

C

Kategorie

Schaltgetriebe

6 Gänge

Verbrauch

5.3

l/100km

Leergewicht:
1565
kg
Beschleunigung:
10.2
s
Höchstgeschwindigkeit:
200
km/h
Verbrauch (Stadt):
6.2
l/100km
Verbrauch (Land):
4.8
l/100km
Verbrauch (Komb.):
5.3
l/100km
CO2 Emissionen:
139
g/km
Eigenschaften des Automatik-Getriebes

CO2 Emiss.

D

Kategorie

Automatik

6 Gänge

Verbrauch

5.8

l/100km

Leergewicht:
1610
kg
Beschleunigung:
11.6
s
Höchstgeschwindigkeit:
190
km/h
Verbrauch (Stadt):
6.9
l/100km
Verbrauch (Land):
5.2
l/100km
Verbrauch (Komb.):
5.8
l/100km
CO2 Emissionen:
154
g/km

Vor- und Nachteile im Vergleich zur direkten Konkurrenten

Sicherheit
Zuverlässigkeit
Komfort
Praktikabilität
Fahreigenschaften
Verbrauch
Gepäckraum

Sicherheit des Modells Mitsubishi Outlander

EuroNCAP: 88% des Passagierschutzes

Einige von Autos die Sie auch interessieren könnten...

Herstellung von 2015. bis 2018.
EuroNCAP: 89% des Passagierschutzes

Beschleunigung

3%

schlechter

Verbrauch

8%

weniger

Leistung

16%

niedriger

Länge

6%

weniger

Leergewicht

3%

mehr

Tankinhalt

9%

kleiner

Kofferraum

25%

kleiner

Maximalgepäck

31%

größer

Preis

57%

niedriger

Herstellung von 2016. bis 2018.
EuroNCAP: 89% des Passagierschutzes

Beschleunigung

6%

besser

Verbrauch

13%

weniger

Leistung

5%

niedriger

Länge

2%

weniger

Leergewicht

2%

mehr

Tankinhalt

=

gleich

Kofferraum

8%

kleiner

Maximalgepäck

41%

größer

Preis

20%

höher

Herstellung von 2016. bis 2020.
EuroNCAP: 96% des Passagierschutzes

Beschleunigung

25%

besser

Verbrauch

2%

weniger

Leistung

=

gleich

Länge

5%

weniger

Leergewicht

1%

weniger

Tankinhalt

3%

kleiner

Kofferraum

4%

größer

Maximalgepäck

38%

größer

Preis

1%

höher

Herstellung von 2015. bis aktuell
EuroNCAP: 90% des Passagierschutzes

Beschleunigung

11%

besser

Verbrauch

13%

weniger

Leistung

=

gleich

Länge

6%

weniger

Leergewicht

2%

weniger

Tankinhalt

18%

kleiner

Kofferraum

17%

kleiner

Maximalgepäck

34%

größer

Preis

70%

niedriger

Herstellung von 2015. bis 2017.
EuroNCAP: 93% des Passagierschutzes

Beschleunigung

6%

besser

Verbrauch

8%

weniger

Leistung

6%

höher

Länge

2%

weniger

Leergewicht

4%

mehr

Tankinhalt

3%

kleiner

Kofferraum

0%

kleiner

Maximalgepäck

39%

größer

Preis

11%

höher

Checken Sie das Fahrzeug nach der Fahrgestellnummer

Kommentar der Besucher

Ok, das ist cool, und nun was?